Elternsprechtag – wenn die Eltern zweimal klopfen (Teil 5)

Verweis Elternsprechtag

[Fortsetzung von Teil 4] Nie werde ich ihn vergessen, meinen ersten Elternsprechtag als Lehrer. Das Finale steht bevor Das vorletzte Gespräch meines ersten Elternsprechtags war vorüber. Ich brachte den Vater (ja, es gehen auch Väter auf Elternsprechtage!) zur Tür. Mit klopfendem Herzen, denn das Gespräch zu meinem ersten Verweis (siehe Teil 2) stand ja noch bevor. Dann würde ich […] […]

» Weiterlesen

Elternsprechtag – wenn die Eltern zweimal klopfen (Teil 4)

[Fortsetzung von Teil 3] Nie werde ich ihn vergessen, meinen ersten Elternsprechtag als Lehrer. Gesprächsführung ist das A und O „Was führt Sie denn zu mir?“ „Gibt es irgendetwas Bestimmtes, was Sie mit mir besprechen wollen?“ „Haben Sie etwas auf dem Herzen?“ Meine Einstiegsfragen wiederholen sich zwar, aber helfen ungemein: zum einen, um nicht das Heft des Gesprächs aus der […]

» Weiterlesen

Elternsprechtag – wenn die Eltern zweimal klopfen (Teil 3)

Elternsprechtag

[Fortsetzung von Teil 2] Nie werde ich ihn vergessen, meinen ersten Elternsprechtag als Lehrer. Der Tag geht ja wirklich gut los! Verkehrschaos und Stress in aller Frühe, eine kurzfristige Vertretungsstunde in meiner sechsten Klasse, die ich ohne Vorbereitung und Materialien mehr schlecht als recht über die Bühne bringe und einen Steinschlag in der Windschutzscheibe beim zwischenzeitlichen Heimfahren – obwohl ich […]

» Weiterlesen

Elternsprechtag – wenn die Eltern zweimal klopfen (Teil 2)

elternsprechtag

[Fortsetzung von Teil 1] Nie werde ich ihn vergessen, meinen ersten Elternsprechtag als Lehrer. Mein erster Elternsprechtag rückt näher Und er wäre wohl doch glimpflich verlaufen, wenn sich nicht ein weiteres Ereignis im Vorfeld zugetragen hätte. Ein Ereignis, das indirekt von den ausgehängten Listen bedingt wurde. Eines Morgens nämlich stand ich nach der ersten Pause im Klassenzimmer meiner „Problemklasse“ – […]

» Weiterlesen

Elternsprechtag – wenn die Eltern zweimal klopfen (Teil 1)

Elternsprechtag

Nie werde ich ihn vergessen, meinen ersten Elternsprechtag als Lehrer. Das Referendariat verlief bis dato ganz vielversprechend. Ich hatte das erste Halbjahr an der Seminarschule – fürsorglich betreut von unseren Seminarlehrern, langsam und schonend herangeführt an Unterricht und Klassenführung – mit einem beruhigten „Is-ja-doch-gar-nicht-so-schlimm“ hinter mich gebracht und freute mich auf das eigenverantwortliche Unterrichten an der Einsatzschule. Hier drohten gerade mal […]

» Weiterlesen