Prüfungstermine 2019 Baden-Württemberg

Übersicht über die Prüfungstermine für die Abschlussprüfungen 2019 in Baden-Württemberg im Schuljahr 2018/2019. Zum nächstjährigen Beitrag für die Prüfungstermine 2020 geht es hier.

Gymnasium
Hauptschule
Werkrealschule
Realschule
Berufsfachschule
Berufskolleg
Berufsoberschule
Berufliches Gymnasium

Abiturprüfung 2019 an allgemeinbildenden Gymnasien

Die späteste Zustellung der Nichtzulassung zur Abiturprüfung ist der 28. Januar 2019. An diesem Tag muss auch die Wahl des mündlichen Prüfungsfaches abgeschlossen sein.

Baden Württemberg

Bild: public domain/gemeinfrei

Die Fachpraktische Prüfung in den Fächern Musik und Bildende Kunst wird ab Montag, 28. Januar 2019 durchgeführt. Die genauen Termine legen die einzelnen Regierungsbezirke fest.

Die Kommunikationsprüfung in den modernen Fremdsprachen wird ab Montag, 28. Januar 2019 durchgeführt. Hier legen die Schulen ihre Termine fest.

Abitur 2019 BW: Schriftliche Prüfungstermine

Haupttermin

Deutsch: Dienstag, 30. April 2019

Spanisch: Donnerstag, 2. Mai 2019

Italienisch: Donnerstag, 2. Mai 2019

Portugiesisch: Donnerstag, 2. Mai 2019

Mathematik: Freitag, 3. Mai 2019

Biologie: Montag, 6. Mai 2019

Chemie: Montag, 6. Mai 2019

Physik: Montag, 6. Mai 2019

Sport: Montag, 6. Mai 2019

Musik: Montag, 6. Mai 2019

Geschichte: Montag, 6. Mai 2019

Bildende Kunst: Montag, 6. Mai 2019

Gemeinschaftskunde: Montag, 6. Mai 2019

Geographie: Montag, 6. Mai 2019

Religionslehre: Montag, 6. Mai 2019

Ethik: Montag, 6. Mai 2019

Wirtschaft: Montag, 6. Mai 2019

Informatik: Montag, 6. Mai 2019

Latein/Latinum: Dienstag, 7. Mai 2019

Englisch: Mittwoch, 8. Mai 2019

 

Buchtipp


STARK Abiturskript Baden-Württemberg

AbiturSkript – Mathematik – Baden-Württemberg

Systematischer Leitfaden zu allen wesentlichen Inhalten, die im Abitur 2019 im Fach Mathematik am Gymnasium in Baden-Württemberg benötigt werden.

  • Wiederholen und Nachschlagen des prüfungsrelevanten Stoffs der Themengebiete Analysis, Analytische Geometrie und Stochastik
  • Klar strukturierte, verständliche Darstellung der Theorie
  • Typische Fragestellungen anhand exempla­rischer Beispiele gelöst
  • Ideal zur kurzfristigen und gezielten Vorbereitung auf das Abitur

Zum Buch


 

Griechisch/Graecum: Donnerstag, 9. Mai 2019

Russisch: Donnerstag, 9. Mai 2019

Chinesisch: Donnerstag, 9. Mai 2019

Französisch: Freitag, 10. Mai 2019

Nachtermin für die Abiturprüfungen

Deutsch: Mittwoch, 15. Mai 2019

Mathematik: Donnerstag, 16. Mai 2019

Biologie: Freitag, 17. Mai 2019

Chemie: Freitag, 17. Mai 2019

Physik: Freitag, 17. Mai 2019

Sport: Freitag, 17. Mai 2019

Musik: Freitag, 17. Mai 2019

Geschichte: Freitag, 17. Mai 2019

Bildende Kunst: Freitag, 17. Mai 2019

Gemeinschaftskunde: Freitag, 17. Mai 2019

Geographie: Freitag, 17. Mai 2019

Religionslehre: Freitag, 17. Mai 2019

Ethik: Freitag, 17. Mai 2019

Wirtschaft: Freitag, 17. Mai 2019

Informatik: Freitag, 17. Mai 2019

Englisch: Montag, 20. Mai 2019

Französisch: Dienstag, 21. Mai 2019

Latein/Latinum: Mittwoch, 22. Mai 2019

Spanisch: Donnerstag, 23. Mai 2019

Italienisch: Donnerstag, 23. Mai 2019

Portugiesisch: Donnerstag, 23. Mai 2019

Griechisch/Graecum: Freitag, 24. Mai 2019

Russisch: Freitag, 24. Mai 2019

Chinesisch: Freitag, 24. Mai 2019

Mündliches Abitur 2019 BW

Die mündlichen Prüfungen werden vom 01.07. bis 09.07.2019 durchgeführt.

Die Ausgabe der Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife erfolgt bis spätestens 09.07.2019.

STARK Prüfungstraining: Jetzt testen

Abschlussprüfung Hauptschule

Schriftlich – Haupttermin

Deutsch: Di, 14. Mai 2019

Mathematik: Di, 21. Mai 2019

Englisch: Di, 28. Mai 2019

Herkunftssprache: Mi, 5. Juni 2019

Politische und wirtschaftl. Bildung (Schulfremde): Di, 4. Juni 2019

Schriftlich – Nachtermin

Deutsch: Di, 25. Mai 2019

Mathematik: Mi, 26. Mai 2019

Englisch: Do, 27. Mai 2019

Herkunftssprache: Di, 2. Juli 2019

Politische und wirtschaftl. Bildung (Schulfremde): Fr, 28. Juni 2019

Mündlich

Prüfungszeitraum: vom 01.07.2019 bis einschl. 12.07.2019

Werkrealabschlussprüfung

Schriftlich – Haupttermin

Deutsch: Mi, 15. Mai 2019

Mathematik: Mi, 22. Mai 2019

Englisch: Mi, 29. Mai 2019

Schriftlich – Nachtermin

Deutsch: Di, 25. Mai 2019

Mathematik: Mi, 26. Mai 2019

Englisch: Do, 27. Mai 2019

Mündlich

Prüfungszeitraum: vom 01.07.2019 bis einschl. 12.07.2019

Abschlussprüfung Realschule Baden-Württemberg 2019

Schriftliche Realschulprüfung

Deutsch: Di, 30. April 2019

Mathematik: Fr, 03. Mai 2019

Englisch: Di, 07. Mai 2019

Französisch: Mi, 08. Mai 2019

Die mündlichen Prüfungen finden von 26.06.2019 bis spätestens 12.07.2019 statt.

Zentrale Prüfungen für berufliche Schulen

Berufsfachschule

Duale Ausbildungsvorbereitung Abschlussprüfung

Deutsch: 25. Juni 2019

Mathematik: 27. Juni 2019

Englisch: 28. Juni 2019

Abschlussprüfung Berufseinstiegsjahr

Deutsch: 25. Juni 2019

Mathematik und Fachrechnen: 27. Juni 2019

Englisch: 28. Juni 2019

Abschlussprüfung zweijährige BFS

Deutsch: 21. Mai 2019

Englisch: 23. Mai 2019

Berufsfachliche Kompetenz: 27. Mai 2019

Mathematik: 29. Mai 2019

Berufskolleg

Technisches Berufskolleg II; Kaufmännisches Berufskolleg II;
Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen und Wirtschaftsinformatik; Berufskolleg Gesundheit und Pflege II

Deutsch: 20. Mai 2019

Englisch: 22. Mai 2019

Mathematik: 23. Mai 2019

Profilfach: 27. Mai 2019

Zusatzprüfung Fachhochschulreife im Berufskolleg

Deutsch: 20. Mai 2019

Englisch: 22. Mai 2019

Mathematik: 23. Mai 2019

Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife

Deutsch: 20. Mai 2019

Englisch: 22. Mai 2019

Mathematik: 23. Mai 2019

Berufsbezogenes Schwerpunktfach: 27. Mai 2019

Berufsoberschule

Zentrale Klassenarbeit Hörverstehen (BOS)

Englisch: 13.12.2018

Französisch: 17.12.2018

Spanisch: 14.12.2018

Berufsaufbauschule (Mittelstufe)

Deutsch: 21. Mai 2019

Englisch: 23. Mai 2019

Mathematik: 29. Mai 2019

Berufsoberschule (Oberstufe)

Deutsch: 2. April 2019

Englisch: 4. April 2019

Mathematik: 8. April 2019

Profilfach: 9. April 2019

Berufliches Gymnasium

Wahl des 5. (mündlichen) Abiturprüfungsfaches: bis 1. Februar 2019

Schriftliche Prüfung (Haupttermin): 2. bis 12. April 2019

Schriftliche Prüfung (Nachtermin): 20. April bis 8. Mai 2019

Mündliche Prüfung: 1. bis 10. Juli 2019

Letzte Ausgabe der Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife: 10. Juli 2019

Die Fachpraktische Prüfung in den Fächern Bildende Kunst, Bioinformatik, Computertechnik, Informatik, Musik und Sondergebiete der Biowissenschaften wird ab Freitag, 1. Februar 2019 durchgeführt. Die genauen Termine legen die einzelnen Regierungsbezirke fest.

Die Kommunikationsprüfung in den modernen Fremdsprachen wird ab Montag, 1. Februar 2019 durchgeführt. Hier legen die Schulen ihre Termine fest.

Mehr Informationen zu den Abschlussprüfungen sowie zu Bildung, Schule und den Schularten findest du auf der offiziellen Seite des Kultusministeriums Baden-Württemberg.

(Stand: Mai 2018)

Zum neuen Beitrag für die Prüfungstermine 2020 geht es hier.

Andy

Nachdem ich an mehreren Schularten als Lehrer tätig war, habe ich als Redakteur eine neue Aufgabe gesucht – und gefunden. Seit 2017 blogge ich für schultrainer.de über alle Themen, die mit Schule und Bildung zu tun haben. Vor allem möchte ich Schülern, Lehrern und Eltern den Spaß am Entdecken von Neuem (und auch Altem) näherbringen.

10 Kommentare

  • AvatarPeter Voigt

    Bei den Nachterminen für das Abitur 2019 in Baden-Württemberg geht es mit den Wochentagen ziemlich durcheinander! (Wochentag passt nicht zum Datum)

  • AvatarFrank

    Hallo,

    ich habe mich gerade mit meiner Tochter „gezofft“. Sie ist der Meinung, dass die mündlichen Prüfungen freiwillig sind, also, wenn sie in Englisch nach der schriftlichen Prüfung auf 2,5 steht, dann könne sie die 3 nehmen oder in die mündliche gehen (mit dem Risiko, dass am Ende eine Gesamtnote 4 rauskommt). Ist das so?

    Ich bin der Meinung, dass die Fachlehrer die Schüler in eine mündliche Prüfung schicken, oder auch nicht. Meiner Meinung nach kann man aber bei einer 2,5 als Basis nach der mündlichen Prüfung nicht auf einer Gesamtnote 4 landen.

    Vielen Dank schonmal für die Antwort
    und viele Grüße

    • AndyAndy

      Hallo Frank,

      vielen Dank für deine Frage.
      Um welche Abschlussprüfung handelt es sich denn?

      Bei der Realschule ist die „Mündliche“ tatsächlich eine „Verbesserungsprüfung“ (sofern nicht die obligatorische EuroKom-Prüfung gemeint ist):

      „Nach Bekanntgabe der Noten in den schriftlich geprüften Fächern Deutsch, Mathematik und Pflichtfremdsprache können die Schüler zusätzlich in diesen Fächern eine mündliche Prüfung wählen. Die zusätzlich gewählten mündlichen Prüfungen sind spätestens am zweiten Unterrichtstag nach der Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsergebnisse gegenüber dem Schulleiter zu benennen. Die Schüler werden von der Fachlehrkraft beraten. Diese zusätzlichen mündlichen Prüfungen sollten dann empfohlen werden, wenn dem Schüler Chancen auf eine Verbesserung der Endnote im betreffenden Fach eingeräumt werden.“
      (https://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Ausfuehrungsbestimmungen+2019)

      Deine Tochter hätte also in diesem Fall recht…

      Viele Grüße zurück!

      • AvatarFrank

        Hallo Andy,

        vielen Dank für die Infos. Werde meiner Großen sagen, dass Daddy diesmal nicht Recht hatte….und mich bei ihr entschuldigen.

        Viele Grüße

        Frank

  • AvatarPrüfung2019

    Hi,
    ich befinde mich selber momentan in der Prüfungszeit und kann daher eine ganz sichere Antwort geben.
    In Englisch müsste sie ja schonmal eine mündliche Prüfung gemacht haben (EuroKom).
    Nun kommt die schriftliche Prüfung. Wenn sie danach auf einer 2,5 stehen würde, würden ihr die Lehrer empfehlen nochmal in die mündliche Prüfung zu gehen, aber sie muss nicht wenn sie nicht will. Diese zusätzlich mündliche Prüfung bewirkt jedoch, dass die schriftliche Prüfung nur noch 12,5% der Gesamtnote ausmacht. Die zusätzliche mündliche Prüfung zählt ebenfalls 12,5% der Gesamtnote.
    Kurzes Fazit:
    Die zusätzliche mündliche Prüfung zählt so wenig, dass sie in der Lage ist über die Note 2 oder 3 zu entscheiden, aber jedoch nicht so viel beeinflusst, dass sie auf eine 4 kommen könnte. Ebenso wenig kann sie auf eine 1 kommen.
    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

    • SonjaSonja

      Vielen Dank für deine Erklärung! Hoffentlich hilft das Frank weiter, damit er die kleine Meinungsverschiedenheit mit seiner Tochter aus der Welt schaffen kann. 😉 Wir wünschen dir viel Erfolg für die Abschlussprüfungen – alles Gute!

      • AvatarFrank

        Hallo Sonja,

        vielen Dank für Deine Antwort. Jetzt bin ich im Bilde, wie es sich mit den mündlichen Prüfungen verhält. Bin mal gespannt, welche Ergebnisse am 3.Juni auf dem Tisch liegen.
        Auch für Dich alles Gute und solltest Du noch in eine mündliche Prüfung reinmüssen (oder dürfen): toi, toi, toi.

        Viele Grüße

        Frank

  • AvatarChristian

    Warum fehlen denn die Prüfungstermine für Hauptschule und Werkrealschule?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.