Weihnachtsbäume aus alten Prüfungsbüchern basteln

Die alten Prüfungsbücher der letzten Jahre liegen vergessen auf deinem Schreibtisch oder in der Schublade? Du willst mal richtig aufräumen und sie loswerden?
Wir haben eine Idee für dich! Warum nicht dekorative Weihnachtsbäume daraus basteln?

dekorierter Weihnachtsbaum aus altem Buch

Weihnachtsbaum aus altem Prüfungsbuch © STARK Verlag

Du benötigst folgendes Material:

  • altes Buch
  • Farbkarton (rot, gelb)
  • Faden
  • Geschenkband
  • Zahnstocher
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber (flüssig)
  • ggf. Lichterkette

Vorbereitung

Abitur STARK-Verlag

altes Buch © STARK Verlag

Entferne vorsichtig den Buchrücken des alten Buches. Es kann sein, dass sich dabei einige Seiten lösen – kein Problem! Entferne alle losen Blätter.

Falten

Nun ist Geduld und Durchhaltevermögen gefragt. Schalte am besten laut Weihnachtsmusik ein und stelle dir eine Tasse heiße Schokolade bereit. Dann beginnst du, jede Seite auf dieselbe Art und Weise zu falten. Beginne mit der ersten.

1. Erster Knick

Buchecke gefaltet

Erste Falte © STARK Verlag

Nimm von oben die rechte Ecke und falte sie gerade hin zur Mitte.

 

 

 

 

2. Zweiter Knick

Falte in Buchseite

Zweite Falte © STARK Verlag

Im zweiten Schritt faltest du die neu entstandene Kante ebenfalls zur Mitte. Achte darauf, dass du möglichst exakt die Kante an die Linie legst.

 

 

 

3. Dritter Knick

gefaltete Buchseite

Letzter Knick © STARK Verlag

Damit der Baum später gerade stehen kannst, knickst du nun die überstehende Ecke nach oben.

Diese drei Schritte wiederholst du, bis alle Seiten gefaltet sind.


Sterne vorbereiten

Zeichne acht kleine Sterne auf den roten Farbkarton und schneide sie aus.

Das Gleiche machst du mit zwei gelben Sternen – nur ein wenig größer. Schneide anschließend die zwei Sterne von einem Punkt aus gerade bis zur Mitte ein, sodass sie passend ineinander gesteckt werden können. Fixiere den Stern mithilfe des Zahnstochers und mit Kleber. Achte dabei darauf, dass der Zahnstocher nach unten einige Zentimeter herausragt. Lege den Stern beiseite  bis der Kleber fest ist.

Dekorieren

Jetzt kommt der beste Part: das Dekorieren. Beginne mit dem gelben Stern. Tropfe Kleber auf das Ende des Zahnstochers, das du im Anschluss in das Loch in der Spitze des Baumes steckst.

Nimm die Schnüre und das Geschenkband und wickle es um das Bäumchen – so wie es dir gefällt. Tupfe hier und da einen Tropfen flüssigen Kleber, um damit die Bänder zu befestigen. Das Gleiche machst du bei den Sternen, um sie über den Baum zu verteilen. Anschließend wickelst du die Lichterkette um das Buch, sodass es wie ein richtiger Weihnachtsbaum leuchten kann.

Nicole

Nach meinem Studium habe ich nun als Praktikantin beim STARK-Verlag begonnen, um berufliche Erfahrungen zu sammeln. Auf schultrainer.de blogge ich über Themen, die ich interessant und spannend finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.