MINT zum Anfassen – Interview mit den Machern der FORSCHA 2017

Vom 17. bis 19. November findet in München die „MINT Mitmach-Messe“ FORSCHA 2017 statt.

FORSCHA Banner http://www.forscha.de/fo

Interview mit den Machern

Die Organisatoren der Messe haben der Presseabteilung des Stark Verlags ein interessantes Interview gegeben: https://www.stark-verlag.de/forscha2017
Dabei stellen sie Fragen nach dem Programm der Messe und den voraussichtlichen Publikumsmagneten. Viele Mitmach-Stationen und Aussteller, die revolutionäre Projekte für Schülerinnen und Schüler – aber auch für Lehrerinnen und Lehrer – vorstellen, werden dabei vorgestellt.

Auch kontroverse Fragen

Neben den Fragen nach den Ausstellern und den Highlights der Mitmach-Messe interessierte die Interviewer auch kontroverse Themen. Vor allem die Frage, ob Mädchen tatsächlich an den MINT-Fächern weniger Interesse zeigen als Jungs, beantworten die Organisatoren. Außerdem interessierte den Verlag, ob und wie man das Thema MINT einer breiten Öffentlichkeit spielerisch näher bringen kann. Die FORSCHA-Leute sind da ja die Experten.

Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall

Wer noch zögert oder nicht weiß, ob es für sie oder ihn etwas Interessantes geboten wird, sollte auf jeden Fall das Interview lesen oder unseren Beitrag von unserem Besuch auf der FORSCHA 2017 (hier). Man kann sich auch auf der Homepage (siehe unten) der FORSCHA über das breite Angebot noch detaillierter informieren. Da ist sicher für jeden was dabei!

SPIELWIESN und CREATIVMESSE

Zudem möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass parallel zur FORSCHA (also in der Messehalle nebenan) die SPIELWIESN sowie die CREATIVMESSE stattfinden. Wer also glaubt, MINT ist keine Reise wert, wird vielleicht von diesen Angeboten überzeugt…

Weitere Info

Alles Wichtige zur Mitmach-Messe, Eintrittspreise, Öffnungszeiten, die Aussteller und alle sonstigen Informationen zur FORSCHA findet ihr hier: http://www.forscha.de/fo

Andy

Nachdem ich an mehreren Schularten als Lehrer tätig war, habe ich als Redakteur eine neue Aufgabe gesucht – und gefunden. Seit 2017 blogge ich für schultrainer.de über alle Themen, die mit Schule und Bildung zu tun haben. Vor allem möchte ich Schülern, Lehrern und Eltern den Spaß am Entdecken von Neuem (und auch Altem) näherbringen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.