Tipps für bessere Noten in Mathe

Interview mit Nadine Schelenz-Teil 3

In Teil 1 und Teil 2 unserer Serie hat Nadine Schelenz erklärt, worin ihre Arbeit als Mathe-Coach besteht und wieso Mathe für viele Schüler*innen ein Problemfach ist. Im dritten und letzten Teil unserer Serie verrät sie dir, welche Strategien du benutzen kannst, um deine Lernmotivation zu steigern, effektiv zu lernen und die Angst vor Mathe zu verlieren. Mathematik endlich verstehen und […]

» Weiterlesen

Woher kommen Mathe-Probleme?

Interview mit Nadine Schelenz-Teil 2

Im ersten Teil unserer Serie haben wir Nadine Schelenz und ihre Arbeit als Mathe-Coach vorgestellt. Im zweiten Teil verrät dir Nadine, wie es zu Matheproblemen in der Schule kommt. Ob Schüler*innen alleine für ihre schlechten Noten verantwortlich sind oder Eltern und Lehrkräfte auch eine Rolle spielen, erfährst du in diesem Beitrag. Woher kommt der Frust im Fach Mathematik? Gerade Mathematik ist für […]

» Weiterlesen

Was macht ein Mathe-Coach?

Interview mit Nadine Schelenz-Teil 1

Kennst du das? Du denkst, du hast ein Thema in Mathe verstanden, doch bei einer anderen Aufgabenstellung kommst du wieder nicht weiter? Du bist frustriert und sagst dir: “Ich kann Mathe einfach nicht!”? Damit bist du definitiv nicht alleine, vielen Schülerinnen und Schülern geht es genauso. Ein sogenannter Mathe-Coach versucht hier Abhilfe zu schaffen und geht dabei über die klassische […]

» Weiterlesen

Restauration: Junges Deutschland, Vormärz und Frührealismus

Karl Marx

Der Wind roch nach kaltem Widerstand, während sich die Vertreter*innen des Biedermeier zurückzogen. Nach dem Wiener Kongress 1815 herrschte Unmut in Deutschland, der sich in verschiedenen literarischen Strömungen sichtbar machte. Zu ihnen zählen das Junge Deutschland, der Vormärz und der Frührealismus, die während der politischen Restauration entstanden. Mehr über die verschiedenen Richtungen, ihre stilistischen Merkmale und Unterschiede erfährst du in diesem […]

» Weiterlesen

Neue Sachlichkeit: Literatur der Weimarer Republik

Alte Radiogeräte

Der Erste Weltkrieg war vorbei. Das Kaiserreich hatte sein Ende gefunden und die Weimarer Republik begann. Mit diesen Wandel versuchten die Menschen in der Kunst und in der Literatur auf unterschiedliche Art umzugehen. Die Epoche Neue Sachlichkeit war wie der Expressionismus ein Weg dieses Versuches. Mehr zur Neuen Sachlichkeit, ihrer Literatur und bedeutenden Autoren erfährst du in diesem Beitrag. Zerrissenheit […]

» Weiterlesen

Schulschließungen wegen Corona? Lernen geht trotzdem!

Tafelbild Mathematik

In vielen deutschen Bundesländern bleiben ab dem 16.03.2020 die Schulen geschlossen. Was unter anderen Umständen Schülerinnen und Schülern ein Lächeln ins Gesicht zaubern würde, hat einen ernsten Hintergrund. Das Corona-Virus breitet sich auch in Deutschland immer mehr aus. Indem man Kontakte untereinander durch Schulschließungen reduziert, sollen die Neuinfektionen verzögert werden. Dass die Schule ausfällt, ist also erstmal kein Grund zur […]

» Weiterlesen

Naturalismus und Gegenströmungen: Literatur um 1900

Lorgnette aus dem 19. Jahrhundert

Zur Jahrhundertwende um 1900 existierten in Deutschland zahlreiche literarische Strömungen und Epochen parallel oder überschnitten sich. Sie beeinflussten sich gegenseitig, schöpften aus der Vergangenheit und legten Grundsteine für neue Formen der Literatur. In diesem Beitrag stellen wir dir drei wichtige Strömungen vor: Die Epoche des Naturalismus, den Impressionismus und den Symbolismus. Ausgangslage um 1900 Deutschland war zu dieser Zeit vom […]

» Weiterlesen

Medienrecht für Anfänger: Bildrechte und Urheberrecht

Fotoaufnahme Smartphone

Für welche Zwecke und wie darfst du Bilder aus dem Internet verwenden? Was ist das Urheberrecht und wo liegen die Grenzen? Wen oder was darfst du ohne Erlaubnis fotografieren? Welche Unterschiede gibt es zwischen minderjährigen und volljährigen Fotomodellen? Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Beitrag über Medienrecht. Was ist das Medienrecht? Die Bezeichnung Medienrecht ist kein fester Begriff […]

» Weiterlesen

Literatur der DDR: Hinter der Mauer

Berliner Mauer Graffiti

Die älteren Generationen können sich noch daran erinnern: Deutschland war getrennt. Eine Mauer zog sich durch das Land und teilte es auf in BRD und DDR. Hinter dieser Grenze entstand im Osten eine eigenständige Literatur unter der Kontrolle des Staates. In diesem Beitrag erfährst du mehr über die politischen Gegebenheiten sowie die Literatur der DDR und ihre Werke. Der politische […]

» Weiterlesen

Literatur des Realismus: Wirklichkeit und Rückzug

Industrialisierung als Thema des Realismus

Im Jahr 1848 begann die Epoche des Realismus. Nach den Anfängen in der Aufklärung behauptete sich das Bürgertum endgültig als führende Schicht gegen den Adel. Bildung und Literatur wurden im Realismus zunehmend wichtiger. Das wiederum war möglich durch die Industrialisierung, die das Bild der Landschaft und des Lebens in Deutschland nachhaltig veränderte. Mehr zur Literatur des Realismus, ihren Merkmalen, bekanntesten […]

» Weiterlesen
1 2 3 10