Schulferien Hessen 2021

Wann sind noch einmal die nächsten Schulferien in Hessen? Und welche Feiertage gibt es im Jahr 2021? In diesem Artikel erfährst du, welche Schulferien Hessen 2021 zu bieten hat.

Ferienkalender Hessen: Übersicht über alle Ferien 2021

Ferien in Hessen

Ferienzeit in Hessen

Weihnachtsferien: 21.12.2020 – 09.01.2021

Osterferien: 06.04.2021 – 16.04.2021

Sommerferien: 19.07.2021 – 27.08.2021

Herbstferien: 11.10.2021 – 23.10.2021

Weihnachtsferien: 23.12.2021 – 08.01.2022

Weihnachtsferien 2020/2021 in Hessen

Zeitraum: 21.12.2020 – 09.01.2021

Deine Weihnachtsferien in Hessen beginnen am Montag, den 21. Dezember 2020. Bevor die Schule im neuen Jahr am Montag, den 11. Januar 2021, startet, hast du drei Wochen Ferien! Nutze die Zeit, um neben dem Entspannen ein paar Lerninhalte zu wiederholen. Um den Überblick über den Stoff zu behalten, erstellst du am besten einen Lernplan. Wie du das machst, erfährst du in diesem Beitrag.

Feiertage in den Weihnachtsferien 2020/2021:

  • 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.2020)
  • 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.2020)
  • Neujahr (01.01.2021)

Dauer der Weihnachtsferien 2020/2021: Schulferien und alle Wochenenden ergeben zusammen 23 unterrichtsfreie Tage.

Osterferien 2021

Zeitraum: 06.04.2021 – 16.04.2021

Deinen letzten Schultag vor den Osterferien in Hessen hast du am Donnerstag, den 01. April 2021. Vor dem offiziellen Start der Ferien gibt es nämlich zwei Feiertage in Hessen, die deine Schulferien früher beginnen lassen: Karfreitag am 02. April und Ostermontag am 05. April. Mit dem Unterricht geht es nach über zwei schulfreien Wochen am Montag, den 19. April, weiter.

Dauer der Osterferien 2021: Schulferien, Feiertage und alle Wochenenden ergeben zusammen 17 unterrichtsfreie Tage.

 

Zwischen den Oster- und den Sommerferien hast du in Hessen keine Ferien mehr. Dafür sorgen drei Feiertage für unterrichtsfreie Tage:

  • Christi Himmelfahrt (13.05.2021)
  • Pfingstmontag (24.05.2021)
  • Fronleichnam (03.06.2021)

Sommerferien in Hessen 2021

Zeitraum: 19.07.2021 – 27.08.2021

Juhu, endlich große Ferien! In Hessen starten deine Sommerferien 2021 am Montag, den 19. Juli. Genieße die freie Zeit und gönne deinem Gehirn eine Pause, damit es später wieder viele Informationen speichern kann. Das neue Schuljahr 2021/2022 beginnt am Montag, den 30. August 2021.

Dauer der Sommerferien 2021: Schulferien und alle Wochenenden ergeben zusammen 44 unterrichtsfreie Tage.

Herbstferien 2021

Zeitraum: 11.10.2021 – 23.10.2021

Die Herbstferien in Hessen beginnen am Montag, den 11. Oktober 2021. Die zweiwöchigen Ferien sind gut, um richtig im neuen Schuljahr anzukommen. Am Montag, den 25. Oktober, kehrst du in die Schule zurück.

Dauer der Herbstferien 2021: Schulferien und alle Wochenenden ergeben zusammen 16 unterrichtsfreie Tage.

Weihnachtsferien 2021/2022

Zeitraum: 23.12.2021 – 08.01.2022

Die letzen Schulferien in Hessen im Jahr 2021 starten am Donnerstag, den 23. Dezember 2021. In der schulfreien Zeit kannst du den Trubel rund um den Jahreswechsel stressfrei genießen. Der Unterricht im neuen Jahr beginnt am Montag, den 10. Januar 2022.

Feiertage in den Weihnachtsferien 2021/2022:

  • 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.2021)
  • 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.2021)
  • Neujahr (01.01.2022)

Dauer der Weihnachtsferien 2021/2022: Schulferien und alle Wochenenden ergeben zusammen 18 unterrichtsfreie Tage.

 

Neben den hier aufgeführten Ferienterminen gibt es in Hessen während des Schuljahrs 2020/2021 drei bewegliche Ferientage. Um die konkreten Termine zu erfahren, fragst du direkt bei deiner eigenen Schule nach.


Wenn du die Ferientermine für das Jahr 2020 wissen willst, dann klicke hier.

Weitere Informationen zu den Ferien gibt es beim Hessischen Kultusministerium.

Avatar

Ich habe Medien und Kommunikation studiert und arbeite derzeit als Praktikantin beim STARK Verlag. Für schultrainer.de erstelle ich am liebsten Beiträge, die euch in eurem Schulalltag unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.